Layout

Donnerstag, 26. Februar 2009

Die Farben des Sommers 2007

Unsere Sassi-Maus auf grosser Entdeckung im Alpengarten.



Paper, Elements:
"Freebie Janvier" par MissVivi, France - Janvier 2009
http://missviviscrap.over-blog.com/
http://www.scrapmalin.com

Journaling:
Bleibe nicht am Boden haften, frisch gewagt und frisch heraus,
Kopf und Arm mit heiteren Kräften überall sind sie zu Haus.
Wo wir uns der Sonne freuen, sind wir jede Sorge los,
dass wir uns in ihr zerstreuen, darum ist die Welt so groß.
Johann Wolfgang von Goethe

Mittwoch, 25. Februar 2009

es schneibt neama!

juhu, heute den ersten Tag ohne Schneeschaufeln - ausgenommen mein Auto ausschaufeln:
Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us


Dafür hab ich mir ein bisserl Entspannung gegönnt für meine Muskerl, die nun jenen von Popeye gleichen:

Plantschen!

Dienstag, 24. Februar 2009

mein neuestes Werk...


keine Ahnung, ob das tauglich ist für einen Wettbewerb, aber ich hab ja noch 30 Tage Zeit - hier mal mein erster Entwurf für die März Challenge:

25 Gründe, warum es schön ist , Vater zu sein.

...wird vermutlich noch etwas überarbeitet...




papers, Elements:
SB-Bohemia Papers by http://sweetblossomdesigns.blogspot.com

Papers, Tags,Elements:
Chocomarron by happy-scrap, http://happy-scrap.com

Fonts:
Georgia
Harrington



Journaling:

25 Gründe, warum es schön ist Vater zu sein:

1. Sie direkt nach der Geburt zu sehen und zu halten und verblüfft festzustellen, dass sie eine Mini-Version von mir ist.
2. Beim ersten Mal als ich Sie gehalten habe, verband sich etwas mit meiner Seele, wie ich es noch nie zuvor erlebt hatte.
3. Ich werde nie die Freude vergessen über das erste Lächeln.
4. Am Morgen in das Gitterbett zu sehen und das schönste Lächeln strahlt mir entgegen - egal wie schrecklich mein Gesicht aussieht.
5. Kuscheln ist so großartig.
6. Ich liebe es, wenn ich nach der Arbeit nach Hause komme und unser Baby quietscht und streckt ihre Arme aus, damit ich sie umarmen kann
7. Das Beste für mich war es, unser Baby aus dem Krankenhaus mit uns nach Hause zu nehmen.
8. Der Tag, an dem ich unsere Tochter zur Taufe in die Kirche getragen habe, war einfach unglaublich, eine Erinnerung, die ich immer in meinem Herzen tragen werde.
9. Das Großartige daran, Vater zu sein, ist, dass Du diese kleine Person hast, die heranwächst und sich permanent verändert. Und Du bist nie sicher, wie sie sich als nächstes entwickeln wird.
10. Ich mag es, gemeinsam ein Nachmittagsschläfchen zu halten.
11. Die Zeiten, wenn ich mit meine Tochter alleine bin, während ihre Mutter arbeitet, sind die besten. Wunderbar, um das Band zwischen Vater und Kind zu stärken.
12. Ich weiß noch, wie demütig ich mich fühlte, als meine Tochter geboren wurde, dass meine Freundin das alles durchgemacht hat, um mir das wundervollste Geschenk der Welt zu machen.
13. Ich liebe es, sie zu füttern, ins Bett zu bringen. Ich liebe es, mit einem angekuschelten Baby unter dem Arm aufzuwachen auch wenn mein Rücken dabei ganz steif wurde, um sie nicht zu zerquetschen.
14. Ich staune immer nur, wie sich mein kleines Mädchen jeden Tag verändert.
15. Das unbeschreibliche Gefühl, wenn sich die winzige Hand um meine Finger schließt.
16. Ihr in die Augen zu sehen und zu wissen, dass Sie mir total vertraut.
17. Ihr Gesicht zu betrachten und sich fragen, was die Zukunft bringen mag.
18. Ich liebe es ein wissendes Lächeln mit anderen Kinderwagen schiebenden Eltern zu tauschen.
19. Gemeinsam mit meinem kleinen Liebling die einfachen Dinge des Lebens neu entdecken.
20. Zu weinen, wenn im Fernsehen eine Geburt gezeigt wird und zu erahnen, wie sich die Mütter dabei fühlen.
21. Die Freude an der Dreisamkeit im Bett zu entdecken- selbst wenn für die Erwachsenen nur ein paar Zentimeter Platz bleiben.
22. Die Chance zu haben, wieder verrückte Dinge zu tun – blöken, bellen, quaken, nur um den kleinen Spatz zu erheitern.
23. Zusammen ein Schaumbad nehmen und sich über den Spaß beim Plantschen freuen.
24. Herauszufinden, dass das Leben mit Kind meinem Leben eine komplett neue Perspektive gibt.
25. Zu hören, wie mein Baby „Papa“ sagt und mich dabei wundere – bis ich begriffen habe, dass sie mich meint.

Montag, 23. Februar 2009

es schneit...



Donnerstag, 19. Februar 2009

Fotoausarbeitung

So, heute hab ich mal bei Foto.com neue Bilderchen bestellt - sind ja super günstig dort.
Mal sehen, was die Qualität anbelangt, wenn ich die Bilder habe.
die ersten 15-30 Bilder sind gratis bei jeder Bestellung, dann gestaffelte Preise pro Bildanzahl - ist echt toll!

Wenn die Qualität dann auch noch passt, ist das (m)ein "Geheimtipp" für das Ausarbeiten von Bildern. - Speziell, da ich ja die meisten Bilder in 3facher Ausführung brauche.

Mittwoch, 18. Februar 2009

.. Saure Gurkenzeit...

heute ist nicht wirklich was passiert, ausser, daß wir ein paar sonnige Winderbilder gemacht haben und Sophie das erste mal alleine am Schlitten unterwegs war - Bilder liefere ich noch nach, hab die am anderen PC.

Dienstag, 17. Februar 2009

So, jetzt hat es heute wieder den ganzen Tag geschneit, was das Zeug hält.

Sophie und ich konnten mal wieder nicht raus - Sie wäre in 5 Minuten total eingeschneit gewesen.
Auf meinem Auto lagen ca. 30-40 cm Schnee, was man hier leider nicht sieht, da ich da mein Kisterl schon abgestaubt hatte.

- Staub, das ist die richtige Bezeichnung - reinster Puderschnee ist das ganze - "einmal reinblasen und alles fliegt davon", meinte mein Bruderherz.


Aber es gibt heute nicht nur "Sturm"-Bilder sondern auch ein paar Baby-Photos:

Sophie war heute ganz auf "Leichtmatrose" gestylt. Die Bibimaus ist ganz vernarrt in den Trageriemen meiner Kamera - und greift momentan nach allem, was sich bewegt.
Ausserdem hat sie heute zum ersten Mal mit dem Papa telefoniert und auch was gesagt - "apooh", das ist momentan eines Ihrer Lieblingsworte - dicht gefolgt von "apffffff" und "wa"

Am Abend habe ich dann noch ein bisserl experimentiert und "Polarlicht" fotografisch erzeugt:


Ein Baum - 2x anders fotografiert ;-)
Bild 2 ist eigentlich ein Unfall und entstand durch Abrutschen während der "Nachtaufnahme"-Blitzerei, dadurch wirkt es wie mehrfach belichtet - ich find's irgendwie schön.



Montag, 16. Februar 2009

..draussen ist es weiß und in mir schreit alles nach Farbe



seltsam ist das schon, aber bevor ich meine Winterbilder aus dem Kopf "aufs Papier" bringen konnte, vielen mir ein paar farbenfrohe Juni-Fotos von einem unserer Ausflüge mit Saskia auf - die mussten natürlich unbedingt verarbeitet werden:



Credits:
----------
Paper/Elements/Alpha: Promise by Shabby Princess http://www.shabbyprincess.com

Font: Pristina
Fotos: (c) TanteEni

ein herrlicher Wintertag...

Heute war ein herrlicher Wintertag mit Sonnenschein und allem, was dazugehört.
Es sind auch wieder ein paar Bilder entstanden - eh klar ;-)

Und da ich Euch diese nicht vorenthalten will, hier mal ein kleiner Auszug:


Saskia, Jenny und Sophie haben den Schnee genossen - Sophie liess es sich einfach nicht nehmen - sie wollte auch mit den grossen Mädels im Schnee toben:

Samstag, 14. Februar 2009

Mein neuestes (altes) Hobby

Ich habe nun wieder mit Scrapbooking begonnen - vorerst hauptsächlich Digital, aber ich arbeite auch an einem Baby-Album für den Papi - das absolute Mega-Projekt.

Genaugenommen habe ich sowas früher auch schon mal gemacht, aber das ist total eingeschlafen - vor lauter Arbeit bin ich zu nichts mehr gekommen.
Jetzt aber als Neo-Hausfrau und Mami habe ich tonnenweise Zeit ^^

Hier sind ein paar Arbeiten, die ich teilweise sogar schon in meinem Lieblingsforum (Österreichisches Scrapbookingforum) veröffentlicht habe und an einer Challenge teilnehme - vielleicht wird ja auch in Zukunft ein kleiner Gewinn drinnen sein (wenn ich brav übe unhd viel Glück habe bei der Auslosung) - ausgenommen natürlich den Spass, den ich ohnehin schon damit habe.

Einfach den Link klicken und entspannen:

..da fehlt's aber weit..
Alpha & Wordart: "Express Yourself" by Ronna Penner,
Tags: "tangie_Project365_Freebie" by Tangie Baxter Designs,
Font: Bradley Hand ITC
Paper: "Summer come early" by Stacey Towers collab with Mel Hains,


..Kinder...
Harvest Spice - shabbyprincessdesigns

und hier hoffentlich mein "Sieger"

...My little Valentine...
Country Valentine Freebie - DesignsByADeviant
Wordart - 100% Pure Pricess

Nachtrag zu "Freitag, der 13te"

.. für meinen "Neffen in Spe", und seine Familie war wirklich Freitag der 13te!
Beim Schifahren hat der Bursch doch tatsächlich eine stehende Pistenraupe touchiert -
Oberschenkelhalsbruch - Er wurde im Spital Kufstein am Abend operiert.

Wir wünschen ihm auf jeden Fall "Gute Besserung"!

Valentinstag


Hmm, für mich ein seeehr arbeitsreicher Tag gewesen - hundemüde bin!
Wir hatten grosse An- und Abreise und alle Zimmer mussten gemacht werden. Da die Mami nimmer so kann, muß ich halt einspringen und neben Baby halt auch noch "Stubenmädchen" spielen - schadet ja nix, aber müde wird man auch.

Sophie schläft heute das erste Mal im Gitterbett - das ist echt ein Generations-Museumstückerl und hat sogar mich und mein Bruderherz überlebt. 70er-Jahre Blütendesign in Orange-Weiß.
Photo werde ich noch nachliefern.

Für Gäste von uns war der Heimreisetag nicht sooo toll - genau 20 m gefahren und dann am Eis gleich ins Schleudern geraten und gegen das Hauseck.
Als Sassi gefragt hat, warum der Fahrer den das gemacht hatte, meinte der Opa " .. er hilft uns halt beim Abreissen..." - Da ich ja schliesslich irgendwann demnächst sowieso das Haus endlich umbauen und sanieren werden muss, stimmt das ja auch irgendwie ;-)

Jetzt bin ich erst um 20:00 Uhr dazugekommen, Forum zu lesen und meine Emails abzurufen.
Vielleicht bin ich noch ein bisserl kreativ und entwerf noch ein paar Scrapbooking-Layouts -vielleicht gehe ich aber auch nur noch auf Freebie-Suche. Mal sehen.
Ich lasse es euch sicherlich wissen.

Freitag, 13. Februar 2009

Winterfreuden...



Heute schneit und stürmt es schon den 2 Tag - soviel, wie noch nie in diesem Winter
- irgendwie ist das Klasse - auch wenn dadurch alles total rutschig ist, weil unterhalb alles schön eisig ist.
Wir waren heute draussen - Sassi, Sophie und ich - und haben Photos gemacht. Ich werde mal einige davon hier zeigen:



Mittwoch, 11. Februar 2009

so, nun will ich aber mal wirklich anfangen...

.. da hab ich doch im 2007er Jahr einen Blog hier erstellt und dann komplett vergessen.
Nunja, besser spät als nie - hier nur der erste richtige Eintrag von mir.

Was will ich hier?
Nun ich denke, ich werde hier mal Freunde und Bekannte über mich und meine Familie am laufenden halten - Bilder von Baby Sophie für alle sichtbar zu machen, einige Infos über Hobbies etc, zusammenstellen und und und - keine Ahnung, was sich da noch so entwickeln wird.

... und schon bald bist du ein Schulkind